Feuerwehreinsatz wegen Glimmbrand

Feuerwehreinsatz wegen Glimmbrand

m Freitagabend, 14. Juni um zirka 18.35 Uhr, ist es im Bereich der Terrasse einer Attikawohnung an der Himmelrichstrasse in Baar zu einem Glimmbrand gekommen, was zu einer starken Rauchentwicklung geführt hat. Die umgehend ausgerückte Feuerwehr Baar konnte den Brand rasch löschen. Die ...
Feuerwehreinsatz wegen Glimmbrand

Feuerwehreinsatz wegen Glimmbrand

m Freitagabend, 14. Juni um zirka 18.35 Uhr, ist es im Bereich der Terrasse einer Attikawohnung an der Himmelrichstrasse in Baar zu einem Glimmbrand gekommen, was zu einer starken Rauchentwicklung geführt hat. Die umgehend ausgerückte Feuerwehr Baar konnte den Brand rasch löschen. Die ...
Drei Namen für einen freien Sitz im Kirchenrat

Drei Namen für einen freien Sitz im Kirchenrat

Die Kirchgemeindeversammlung der Katholischen Kirche Baar am kommenden Montag verspricht Hochspannung. Es wollen drei Personen das Amt des Finanzchefs übernehmen. Wer hat die besten Karten?

Drei Namen für einen freien Sitz im Kirchenrat

Drei Namen für einen freien Sitz im Kirchenrat

Die Kirchgemeindeversammlung der Katholischen Kirche Baar am kommenden Montag verspricht Hochspannung. Es wollen drei Personen das Amt des Finanzchefs übernehmen. Wer hat die besten Karten?

Die Inwiler Schule feiert

Die Inwiler Schule feiert

Genau vor 50 Jahren wurde das Schulhaus Inwil eingeweiht. Das ist doch wirklich der Augenblick für ein Fest für Schülerinnen, Schüler, ihre Eltern und einige Gäste.

Die Inwiler Schule feiert

Die Inwiler Schule feiert

Genau vor 50 Jahren wurde das Schulhaus Inwil eingeweiht. Das ist doch wirklich der Augenblick für ein Fest für Schülerinnen, Schüler, ihre Eltern und einige Gäste.

Schulwegsicherheit in Inwil

Schulwegsicherheit in Inwil

Schule Im vergangenen April/Mai wurde zu diesem Thema durch die Schule eine Umfrage durchgeführt. Die Baarer Zytig hat mit den beiden involvierten Gemeinderäten Hans Küng und Mark Gustafson dazu ein schriftliches Interview durchgeführt.

Schulwegsicherheit in Inwil

Schulwegsicherheit in Inwil

Schule Im vergangenen April/Mai wurde zu diesem Thema durch die Schule eine Umfrage durchgeführt. Die Baarer Zytig hat mit den beiden involvierten Gemeinderäten Hans Küng und Mark Gustafson dazu ein schriftliches Interview durchgeführt.

Aufbruch in ruhigere Gewässer: Viviva ist optimistisch

Aufbruch in ruhigere Gewässer: Viviva ist optimistisch

Die zweite Ordentliche Generalversammlung stellte drei grosse Themen in den Mittelpunkt: die Mitarbeiter, die Finanzlage und die Angebote der Viviva Baar AG. Ausserdem standen diverse Wahlen an.

Aufbruch in ruhigere Gewässer: Viviva ist optimistisch

Aufbruch in ruhigere Gewässer: Viviva ist optimistisch

Die zweite Ordentliche Generalversammlung stellte drei grosse Themen in den Mittelpunkt: die Mitarbeiter, die Finanzlage und die Angebote der Viviva Baar AG. Ausserdem standen diverse Wahlen an.

Nach sechs Jahren Wildspitz zurück unter die Leute

Nach sechs Jahren Wildspitz zurück unter die Leute

Martin Keiser übernimmt das Restaurant Ebel.Der Zuger hat in den letzten Jahren auf dem Wildspitz gewirtet. Im Ebel will er nicht allzu viel verändern. Aber ein paar Ideen hat er doch.

Nach sechs Jahren Wildspitz zurück unter die Leute

Nach sechs Jahren Wildspitz zurück unter die Leute

Martin Keiser übernimmt das Restaurant Ebel.Der Zuger hat in den letzten Jahren auf dem Wildspitz gewirtet. Im Ebel will er nicht allzu viel verändern. Aber ein paar Ideen hat er doch.

«Wir machen das Dorfleben wieder sichtbar»

«Wir machen das Dorfleben wieder sichtbar»

Liebe Leserin, lieber Leser, Es freut mich sehr, dass wir Ihnen unsere erste Ausgabe der Baarer Zytig präsentieren dürfen. Damit dies möglich war, hat unser Team engagiert, kompetent und mit viel Herzblut in den vergangenen Monaten gearbeitet.

«Wir machen das Dorfleben wieder sichtbar»

«Wir machen das Dorfleben wieder sichtbar»

Liebe Leserin, lieber Leser, Es freut mich sehr, dass wir Ihnen unsere erste Ausgabe der Baarer Zytig präsentieren dürfen. Damit dies möglich war, hat unser Team engagiert, kompetent und mit viel Herzblut in den vergangenen Monaten gearbeitet.

Grusswort des Gemeinderates

Grusswort des Gemeinderates

«Wir sind stolz auf die Baarer Zytig»

Grusswort des Gemeinderates

Grusswort des Gemeinderates

«Wir sind stolz auf die Baarer Zytig»

Bahnhof der Schmetterlinge

Bahnhof der Schmetterlinge

Seit Jahren ist der alte Badische Rangierbahnhof in Basel stillgelegt. Er ist mittlerweile eines der grössten und artenreichsten Trockengebiete in der Schweiz und dient als Refugium für seltene Arten. Auf dem Gelände ist ein riesiger Container-Terminal geplant. Der Film «Bahnhof ...
Bahnhof der Schmetterlinge

Bahnhof der Schmetterlinge

Seit Jahren ist der alte Badische Rangierbahnhof in Basel stillgelegt. Er ist mittlerweile eines der grössten und artenreichsten Trockengebiete in der Schweiz und dient als Refugium für seltene Arten. Auf dem Gelände ist ein riesiger Container-Terminal geplant. Der Film «Bahnhof ...
TSV Concordia Baar am Zuger Kantonalen Jugitag in Cham

TSV Concordia Baar am Zuger Kantonalen Jugitag in Cham

24 Kinder von der Jugiriege vom TSV Concordia Baar fuhren am Sonntag, 26. Mai mit dem Extrabus nach Cham zum alljährlichen Jugitag. Dort absolvierten die jungen Sportlerinnen und Sportler am Morgen den Gruppenwettkampf.

TSV Concordia Baar am Zuger Kantonalen Jugitag in Cham

TSV Concordia Baar am Zuger Kantonalen Jugitag in Cham

24 Kinder von der Jugiriege vom TSV Concordia Baar fuhren am Sonntag, 26. Mai mit dem Extrabus nach Cham zum alljährlichen Jugitag. Dort absolvierten die jungen Sportlerinnen und Sportler am Morgen den Gruppenwettkampf.

Kleiner Erdrutsch verhindert Durchfahrt nach Neuheim

Kleiner Erdrutsch verhindert Durchfahrt nach Neuheim

Wie an vielen Orten in der Schweiz gab es auch in der Region Baar aufgrund des Regens Erdrutsche. So war am Montagmorgen die Strasse Baar – Neuheim betroffen und musste gesperrt werden.

Kleiner Erdrutsch verhindert Durchfahrt nach Neuheim

Kleiner Erdrutsch verhindert Durchfahrt nach Neuheim

Wie an vielen Orten in der Schweiz gab es auch in der Region Baar aufgrund des Regens Erdrutsche. So war am Montagmorgen die Strasse Baar – Neuheim betroffen und musste gesperrt werden.

Möchten Sie weiterlesen?

Ja. Ich bin Abonnent.

Haben Sie noch kein Konto? Registrieren Sie sich hier

Ja. Ich benötige ein Abo.

Abo Angebote